Übersetzung von Klang in eine räumliche Ebene

Ausstellung in drei Abschnitten auf Basis der variablen Skulptur STRUCTURE, einem offenen, transformierbaren Modularsystem

STRUCTURE Objekt als Bestandteil der Einzelausstellung von Julia Bünnagel

SUPER STRUCTURE Transformation der Skulptur zur Plattform für die Gruppenausstellung mit Arbeiten zeitgenössischer KünstlerInnen zu Sound, Musik und Klang

SONIC Umbau der Module zur Bühnenskulptur für die Soundperformance von Sculptress of Sound